Kauf auf Rechnung Deutschlandweit kostenloser Versand ab 75€ Bestellhotline 04185 58 999 58 *
  • Hautpflege & Waschmittel

    Hautpflege & Waschmittel bei Kompressionstherapie

    Bei Venenleiden wird häufig eine Kompressionstherapie angewendet. Über den Tag sammeln sich Verschmutzungen, Schweiß etc. im Gewebe der Strümpfe und strapaziert die Haut in besonderem Maße. Eine zusätzliche Pflege der Haut ist daher unerlässlich und muss ggf. öfter erfolgen als zuvor. Aus diesem Grund ist ein regelmäßiges Waschen der Kompressionsware sehr wichtig! Dabei sollte jedoch ausschließlich auf Spezialwaschmittel zurückgegriffen werden, um die Kompressionswirkung bzw. Stützwirkung zu erhalten. Mehr Informationen.

Besondere Hautpflege beim Tragen von Stütz- und Kompressionswirkung

Das Tragen von Stützstrümpfen und Kompressionsstrümpfen ist sehr angenehm und wohltuend für die Beine. Doch leider strapaziert die Kompression gemeinsam mit dem Schmutz der sich über den Tag im Gewebe sammelt die Haut und reizt diese. Daher ist eine besondere Hautpflege beim regelmäßigen Tragen von Kompressionsstrümpfen besonders wichtig. Spezielle Venencremes und oder ein Venenbalsam geben der Haut zurück, was sie braucht, beruhigen und spenden Feuchtigkeit. Die Cremes, Schaums und Lotionen sind speziell auf die besonderen Anforderungen nach dem Tragen von Kompressionsware angepasst und für empfindliche Haut bestens geeignet.

Spezial Waschmittel für Kompressionsstrümpfe und Stützstrümpfe

Kompressions- und Stützstrümpfe erzielen ihre medizinische Wirkung durch die Kompression der Venen, die für einen besseren Blutfluss sorgt. Mehr zur Funktion unsere Venen erfahren Sie auch in unserem Venenleiden-Magazin. Um diese Kompressionswirkung zu erlangen, werden spezielle Fasern zu einem Spezialgewebe geflochten und im Rundstrickverfahren oder dem Flachstrickverfahren zu Kompressions- bzw. Stützstrümpfen verflochten. Um dieses Funktionsgewebe nicht zu zerstören und die Fasern nicht anzugreifen, ist es besonders wichtig, Spezialwaschmittel zu verwenden. Diese enthalten z.B. kein Chlor, da dies die Fasern stark angreift und die medizinische Wirkung vermindert. Ein Arzt darf nur zwei Strümpfe im Halbjahr verschreiben, ein häufiges Waschen ist jedoch unerlässlich um die Haut nicht übermäßig zu strapazieren . Daher ist insbesondere für Personen, die täglich auf Kompressionsstrümpfe angewiesen sind, ist ein Erhalten der medizinischen Wirkung entscheidend. Spezialwaschmittel helfen dabei, die Kompressionswirkung trotz regelmäßigem Waschen zu erhalten.

Letzte Aktualisierung der Kategorie Hautpflege & Waschmittel am 12.09.2017.

ClaraVital.de ist durchschnittlich mit 4.65 von 5 Sternen ausgezeichnet, auf Grundlage von 4012 Trusted Shops-Verkäuferbewertungen.

www.claravital.de
4.65