Kauf auf Rechnung
Nur 4,95€ Versandkosten

Netzhosen und Fixierhosen

Praktische Netzhosen und Fixierhosen für unterschiedliche Anwendungen

Netzhosen sind auch als Netzunterhose oder Fixierhosen bekannt. Nach chirurgischen Eingriffen sorgen Netzhosen für eine sanfte Kompression, die Schwellungen reduziert und die Heilungsprozesse unterstützen. Außerdem helfen Netzhosen im Wochenbett Beschwerden nach der Geburt zu lindern. Mehr Informationen.

Netzhosen als optimale Fixierlösung

Für Menschen, die von Inkontinenz betroffen sind, sind Netzhosen für Inkontinenz eine diskrete Lösung. Getragen als Netzunterhosen sind diese darauf ausgelegt, als Fixierhose Inkontinenzprodukte, wie Vorlagen, an Ort und Stelle zu halten, um ein Auslaufen zu verhindern und gleichzeitig Bewegungsfreiheit zu gewährleisten. Bei ClaraVital finden Sie eine große Auswahl von Markenprodukten verschiedener Hersteller. Diese bieten Ihnen eine sichere Fixierung, hohen Auslaufschutz, halten Einlagen diskret und tragen sich wie „normale“ Unterwäsche.

Das Problem von gewöhnlicher Unterwäsche ist oftmals das Verrutschen der Einlage oder Vorlage. Netzhosen werden als Fixierhosen daher über den Vorlagen getragen und sichern so einen sicheren Halt. Einer der vielen Vorteile einer Netzhose ist es, dass sie als Netzunterhose sich problemlos waschen lässt und somit nicht nur beim Tragen, sondern auch bei der Wäsche für einen unkomplizierten Umgang sorgt. Die Netzhosen sind in verschiedenen Größen und Stärken bestellbar und passen sich damit ganz auf Ihre persönliche Situation an.