suprima Demenzartikel

Demenzerkrankte sind oft unruhig und motorisch unsicher, ihre Hände sind rastlos. Dies kann zu Frustration führen. Die suprima Demenzartikel stimulieren den Tastsinn, denn dieser wird bei Demenz zuerst nicht beeinträchtigt und Erkrankte in späten Stadien suchen sich ihre gesamten Informationen für die eigene Körperwahrnehmung über ihre Hände. Durch die speziellen suprima Demenzartikel haben die Erkrankten etwas, mit dem sie ihre Hände beschäftigen können. Die Produkte sind darauf ausgelegt, den Erkrankten das Gefühl zu geben, mit ihren Händen etwas tun zu können. Die Hände und damit verbunden der Tastsinn werden durch Ertasten, Ziehen, Kneten oder Fühlen stimuliert und die Feinmotorik wird angewendet. Außerdem beruhigt es viele Erkrankte, wenn sie sich an etwas festhalten können. Mehr Informationen.

Suprima Demenz -Spielzeuge

Langeweile ist ein häufig auftretendes Problem von Demenzerkrankten, vermehrt in Pflegeeinrichtungen. Daraus resultiert nicht selten das sich soziale Zurückziehen der Person oder auch aggressives Verhalten. Um diesen negativen Folgen entgegenzuwirken, gibt es die suprima Demenz-Spielzeuge. Diese können Abwechslung in den Alltag von Demenzerkrankten bringen. Diese sind bunt und haben bewegliche Elemente, was die Aufmerksamkeit der Demenzerkrankten erweckt. Außerdem fordern sie die Wahrnehmung und den Tastsinn.

Letzte Aktualisierung der Kategorie suprima Demenzartikel am 15.06.2021
Loading ...