Ausgabe- & Spritzentabletts

Ausgabetabletts & Spritzentabletts

Ausgabe- und Spritzentabletts stellen insbesondere in der Pflege, ob in Pflegeheimen oder im häuslichen Rahmen, eine nützliche Erleichterung dar. In dieser Kategorie finden Sie zudem weitere Alltagshelfer wie Pillen-Drücker, Mundpflege-Tabletts, Spritzeneinleger sowie viele weitere Hilfsmittel für Pflegende und Gepflegte. Der Vorteil dieser Artikel liegt in der Sortierung, dem nicht gefährdenden Transport sowie besserer Organisation der notwendigen Einnahmen / Verabreichungen. Mehr Informationen.

Gute Vorbereitung ist wichtig

Insbesondere in der Pflege ist eine regelmäßige und korrekte Einnahme von Tabletten oder flüssiger Medizin sowie die Anwendung von Spritzen besonders wichtig. Gute Vorbereitung ist deshalb unerlässlich, sowohl im Privaten, wie in Krankenhäusern oder Pflegeheimen. Dabei unterstützen Ausgabetabletts und Spritzentabletts die Pflegenden. Insbesondere beim Transport mehrere Medikamente ist eine sichere Aufbewahrung und Halterung sehr wichtig. Pflegerinnen und Krankenschwestern eilen oft mit den Medikamenten durch die Stationsgänge einer Klinik, sodass Pillendosen auf dem Weg von einem Patienten zu dem anderen verschüttet werden oder sogar vertauscht werden können. In dem Fall bietet Ausgabetabletts eine optimale Organisation sowie einen sicheren Transport. Die Tabletts können Medikamentendispenser, Spritzen, Medizinbecher sowie Flüssigkeiten in Tropfenbechern transportieren.

Ausgabetabletts - Seit Jahren erfolgreich eingesetzt

Insbesondere in Pflegeeinrichtungen werden die Artikel gerne und häufig eingesetzt, doch auch in der heimischen Pflege können beispielsweise Insulin-Pen-/Blutzucker- oder Mundpflege-Tabletts hilfreich sein. Es gibt eine große Auswahl unterschiedlicher Helfer für unterschiedliche Anforderungen.

Letzte Aktualisierung der Kategorie Ausgabe- & Spritzentabletts am 09.11.2018
Loading ...