Kauf auf Rechnung
Nur 4,95€ Versandkosten
Bestellhotline 040 22 86 123 0*

Tablettenteiler & -Mörser

Wer täglich Tabletten nehmen und teilen muss, kennt dieses Problem mit Sicherheit: Die Tablette rutscht weg, zerbröselt oder zerfällt in ungleiche Teile. Die ideale Lösung für das Problem sind Tablettenteiler. Sie helfen Ihnen, die Tabletten ohne großen Kraftaufwand schnell und präzise in gleich große Teile zu zerlegen. Möchten Sie hingegen Medikamente zerbröseln, um die Einnahme zu erleichtern, sind Tablettenmörser die passenden Hilfsmittel. Mehr Informationen

Tablettenteiler – der praktische Alltagshelfer

Manche Patienten, vor allem Kinder oder ältere Menschen, haben Schwierigkeiten dabei, große Tabletten als Ganzes zu schlucken. Um die Tabletten in das gewünschte Format zu bringen, hilft ein Tablettenteiler. Er halbiert die Tabletten präzise, sodass Sie keine Über- oder Unterdosierung fürchten müssen. Zusätzlich ist er deutlich sicherer im Gegensatz zu anderen Teilungsmethoden wie einem Messer. Es besteht keine Verletzungsgefahr. Die Tablettenteiler sind einfach in der Handhabung und können mit wenig Kraft exakt Tabletten teilen. Das ist vor allem für Personen mit Bewegungseinschränkungen in den Händen hilfreich und macht sie unabhängiger von Pflegenden.

Vorteile des Tablettenteilers auf einen Blick

  • Dosierung der Tablette individuell anpassen
  • Einfaches Teilen der Tablette, ohne Kraftaufwand
  • Keine Gefahr sich durch scharfe Gegenstände wie einem Messer
  • Die Einnahme einer großen Tablette wird erleichtert
  • Einfache Handhabung
  • Nicht mehr auf fremde Hilfe angewiesen sein
  • Durch die geringe Größe auch gut für unterwegs geeignet

Tablettenmörser helfen beim Zerbröseln von Medikamenten

Sind auch geteilte Tabletten zu groß, da Sie beispielsweise an einer Schluckstörung leiden, bietet es sich an, sie zu zerbröseln. Spezielle Tablettenmörser helfen Ihnen dabei, Ihre Medikamente zu einem feinem Pulver zu mahlen. Der praktische Behälter verhindert, dass Verunreinigungen in das Pulver gelangen. Bevor Sie Medikamente mit einem Tablettenmörser zerstoßen, sollten Sie dies immer mit Ihrem Arzt besprechen, da manche Medikamente ihre Wirkung beim Zerbröseln verlieren können.