Ermittlung der richtigen Größe von BH & Brustprothese

Ermittlung der richtigen Größe von BH & Brustprothese

Unterstützen Sie mit einer idealen Passform von BH & Prothese den Heilungsprozess

Die Ermittlung der richtigen BH-Größe sowie die richtige Form und Größe Ihrer Teil- oder Vollprothese trägt nicht nur zur perfekten optischen Wiederherstellung Ihrer Büste bei, sondern unterstützt darüber hinaus maßgeblich den Tragekomfort des BHs sowie den Heilungsprozess Ihrer Narben. Das Tragen eines BHs in der falschen Größe führt zu unangenehmen Druckstellen und kann insbesondere bei Lymphödemen, gesundheitliche Folgen mit sich bringen.

Für das Ausmessen zur Ermittlung der richtigen BH-Größe sollten im Voraus einige wichtige Tipps beachten:

  • Messen Sie sich nicht alleine aus: Fragen Sie Fachpersonal, Angehörige oder eine gute Freundin
  • Tragen Sie zum Ausmessen Ihrer Büste einen gut sitzenden BH: Das Unterbrustband sollte nicht einschneiden und das Körbchen sollte Ihre Brust seitlich sowie im Dekolleté-Bereich umschließen, aber nicht einschneiden.

Ermittlung der richtigen Unterbrustbandgröße

Ermitteln Sie zuerst Ihren Unterbrustumfang. Nehmen Sie dafür ein Maßband zur Hand und messen Sie den gesamten Umfang direkt unter der Höhe des Rückenverschlusses oder Ihrer BH-Bügel. Achten Sie darauf, dass das Maßband auf einer Höhe gehalten wird. Ordnen Sie nun den Messwert der Spalte „Unterbrustumfang in cm“ in der folgenden Tabelle zu: Größentabelle Silima BH-GrößeEin Beispiel:

  • Sie haben einen Unterbrustumfang von 79 cm: Ihre BH-Größe ist 80.

Ermittlung der richtigen Cup-Größe

Zur Ermittlung Ihrer Cup-Größe messen Sie den Brustumfang von Ihrer Rückenmitte (Wirbelsäule) über den höchsten Punkt Ihrer erhaltenen Brust bis zum Brustbein. Der gemessene Wert muss verdoppelt werden. Im Anschluss schauen Sie unter „Oberbrustumfang in cm ergibt den passenden Cup“ wieder in die Größentabelle. Ausgehend von der Spalte Ihrer BH-Größe, suchen Sie jetzt senkrecht nach unten den Wert in der Tabelle, der Ihrem verdoppelten Messwert entspricht. So können Sie die richtige Cup-Größe ablesen. Anmessen BH-GrößeEin Beispiel:

  • Beim Messen nach Anleitung erhalten Sie den Wert 47 cm. Dieser wird verdoppelt auf 94 cm. Ausgehend von der BH-Größe 80 aus dem Beispiel zuvor ergibt dies die Cup-Größe B.

Ermittlung der richtigen Größe für Ihre Brustprothese

Um einen perfekten Ausgleich zu schaffen und Ihr natürliches Erscheinungsbild optisch möglichst realitätsnah wiederherzustellen, finden Sie in unserem Sortiment eine große Vielfalt an Brustprothesen und Ausgleichsschalen. Für die Auswahl der richtigen Größe ist es auch hier unabdingbar, Ihre BH-Größe zu kennen. In den Produktbildern all unserer Prothesen und Ausgleichsschalen sind Größentabellen enthalten, die Ihnen dabei helfen anhand Ihrer BH-Größe die geeignete Prothese für sich zu finden.

Die SILIMA Prothesen sind meist für verschiedene Cup-Größen erhältlich. Dabei gilt die ungeschriebene Regel: Prothesen in Cup A passen Frauen mit einem BH-Cup AA oder A mit flachem Brustvolumen. Cup B ist für Frauen mit der Cup-Größe B und C geeignet. Cup D und E können Ihre verlorene Brust zumeist mit dem Prothesen-Cup C ausgleichen und ab einer Cup-Größe F sollten Sie eine D-Cup-Prothese auswählen.

Zur Ermittlung der konkreten Größe Ihrer Prothese oder Ausgleichsschale öffnen Sie die Größentabelle in den Produktbildern des von Ihnen gewählten Artikels. Im oberen Bereich der Tabelle finden Sie die BH-Größen, während sich im unteren Bereich, unter der dickeren schwarzen Linie, die Prothesengrößen befinden. Suchen Sie zuerst im oberen Bereich Ihre BH-Größe. Wandern Sie in derselben Spalte senkrecht nach unten. Sie können nun in dieser Spalte die Prothesengröße für die von Ihnen gewählte Prothesen-Cup-Größe ablesen.

Ein Beispiel anhand der Vollprothese Silima Light:

  • Es wird von der im Beispiel weiter oben ermittelten BH-Größe 80 B ausgegangen: Bei einem B-Cup sollte auch für die Prothese ein B-Cup ausgewählt werden. Ausgehend von der Spalte 80 in der Zeile B im unteren Bereich gehen Sie senkrecht nach unten und können für eine B-Cup-Prothese die Größe 5 ablesen.

Größentabelle Vollprothese Silima Light symmetrisch

Ermittlung der für Sie geeigneten Teilprothese oder Ausgleichsschale

Teilprothesen oder Ausgleichsschalen sind dann für Sie geeignet, wenn nach einer Operation ein Teil Ihrer Brust erhalten wurde. Die geeignete Größe wird nach dem gleichen Prinzip wie bei den Prothesen ermittelt. Allerdings verfügt unser Sortiment über eine Auswahl an Teilprothesen, die ganz unterschiedliche Volumendefizite wieder auffüllen können.

Zum Ausgleich eines geringen Volumendefizites von weniger als einer Cup-Größe ist die Silima Xtra selbsthaftende Brustteilprothese geeignet. Diese ist in vier Größen erhältlich wobei Größe 1 und 2 sehr klein sind und eher zum Auffüllen der Brustspitze geeignet sind. Die Größen 3 und 4 füllen das Volumen in der Oberbrust und Brustinnenseite wieder auf.

Die Teilprothese Silima Oval Shell kann etwa eine Cup-Größe wieder auffüllen und ist insbesondere für schmale Frauen und kleine Cup-Größen geeignet. Dank Ihrer ovalen Form kann sie auch leichte Defizite unter den Achseln kaschieren, indem der schmale Ausläufer in Richtung Schulter gedreht wird.

Die beliebteste Ausgleichsprothese ist die Brustteilprothese Silima Shell. Diese kann etwa eine Cup-Größe auffüllen und kaschiert alle Unebenheiten, da Sie Ihre komplette Brust abdeckt. Die B-Cup Größe sollte direkt auf der Haut getragen werden, für einen besseren Stand. Die C-Cup Größe kann auch in einer BH-Tasche getragen werden. Die Brustteilprothese Silima Shell ist auch als haftende Variante, Silima Shell Direct One, erhältlich.

Bei einem großen Verlust an Brustvolumen von deutlich mehr als einer Cup-Größe sollten Sie auf unsere Ausgleichsprothese Silima Conform aus besonders softem Material zurückgreifen. Auch von zweifach-operierten Frauen wird diese Ausgleichsprothese gerne getragen.

Weitere Informationen, zum Bespiel zu passender Sport- und Schwimmmode, finden Sie in Sie in unserem Breastcare-Magazin.

Sie haben Fragen, Anmerkungen oder eigene Erfahrungen zu diesem Thema?
Kontaktieren Sie uns gerne jederzeit unter [email protected] oder nutzen Sie unser unten stehendes Kontaktformular.

Kontaktdaten (*Pflichtfeld)

Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?