Anziehhilfen für Kompressionsstrümpfe (und Stützstrümpfe)

In dieser Kategorie finden Sie neben Handschuhen zum Schutz der Strümpfe eine Vielzahl von Anziehhilfen und Ausziehhilfen verschiedener Hersteller. Von einfachen Gleithilfen bis zu aufwendigen Anziehhilfen mit Vorspannern.Mehr Informationen.

Kompressionsstrümpfe anziehen leichtgemacht!

Anziehhilfen für das einfache Anziehen von Kompressionsstrümpfen und Stützstrümpfen finden Sie in dieser Kategorie. Jeder der Kompressionstrümpfe nutzt, weiß wie schwierig diese anzuziehen und abzulegen sind. Insbesondere Menschen mit Rheuma oder Greifschwäche haben Probleme beim Anziehen.

Gleithilfen zum Anziehen von Kompressionsstrümpfen

Gleithilfen sind praktisch um Kompressionsstrümpfe oder Stützstrümpfe problemlos anzuziehen. Eine Gleithilfe liegt zwischen Haut und Strumpf und erleichtert das überziehen der Kompressionsware. Nachdem der Strumpf in Position gebracht ist, kann die Gleithilfe einfach entfernt werden. Bei Strümpfen mit offener Fußspitze kann die Gleithilfe durch die offene Spitze gezogen werden. Ist keine Öffnung vorhanden, so gibt es spezielle Modelle, bei denen das Entfernen nach oben in Richtung Oberschenkel problemlos möglich ist.

Handschuhe schützen die Strümpfe und schonen die Hände

Kompressionsstrümpfe und Stützstrümpfe müssen aufgrund ihrer medizinischen Wirkung besonders eng an der Haut anliegen, da sie nur so ausreichenden Druck auf die Venen ausüben können. Dadurch sind die Strümpfe jedoch schwer anzuziehen. Um das Anziehen zu erleichtern gibt es zahlreiche Hilfsmittel, wie diese Kategorie zeigt. Unabhängig davon, ob eine Anziehhilfe verwendet wird, sollten in jedem Fall immer Handschuhe verwendet werden! Dies beugt Beschädigungen des komplexen Gewebes bspw. durch raue Haut oder Fingernägel vor. Nur so wird die Kompressionswirkung nicht beeinträchtigt. Zusätzlich schonen die Handschuhe die Finger und Hände beim kräftigen und verhindert Einschnitte beim Anlegen der Kompressions- und Stützstrümpfe.

Spezielle An- und Ausziehhilfen für Kompressionsstrümpfe

Für eine konsequente Durchführung der Kompressionstherapie sollen Kompressionsstrümfe täglich getragen werden. An- und Ausziehhilfen wie z.B. Compressana Master, Sigvaris MELANY, ofa Fit Expert oder Juzo Easy Fit erleichtern vor allem Personen mit Bewegungseinschränkungen den Umgang mit Kompressionsstrümpfen. Sie sind auch für Strümpfe mit einer höheren Kompressionsklasse bestens geeignet. Lange Griffe und eine Einstiegshilfe, mit der das Strumpfmaterial vor dem Anziehen schonend gedehnt wird, gleichen Mobilitätsdefizite aus und verringern den Kraftaufwand beim An-und Ausziehen erheblich. Damit die Strümpfe faltenfrei sitzen und sich wie eine zweite Haut anfühlen, sollten auch bei der Nutzung von Anziehhilfen immer Handschuhe zum Ausstreichen des Gestricks und zur Schonung des Materials getragen werden. In den folgenden Videos wird die Funktionsweise unterschiedlicher An- und Ausziehhilfen beschrieben:

 

Die Funktionsweise einer Gleithilfe zum An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen und Stützstrümpfen wie die Sigvaris Magnide on-off stellt folgendes Video dar:

<

Einige Menschen stören die Haftbänder. Hier kann mit speziellen hautschonenden Klebstoffen Abhilfe geschaffen werden.

Letzte Aktualisierung der Kategorie Anziehhilfen für Kompressionsstrümpfe (und Stützstrümpfe) am 23.02.2021
Loading ...