Rollatoren

Ein Rollator ermöglicht Mobilität

Mobil bleiben im Alter ist heutzutage ganz einfach - den Rollatoren sei Dank. Bestimmt haben Sie die rollenden Gehhilfen, auch als Gehwagen bekannt, bereits häufig auf der Straße oder im Park gesehen. Bei der Suche nach einem geeigneten Rollator gilt es einige Details zu beachten. Während einige Funktionsweisen allen Rollatoren eigen sind, haben Sie dennoch die Wahl zwischen solchen, die für den Gebrauch in der Wohnung gedacht sind, Leichtgewichtrollatoren mit einem sehr geringen Eigengewicht oder Reise-Rollatoren, die sich besonders einfach zusammenklappen lassen. Lernen Sie im Online Sanitätshaus ClaraVital die Vielfalt der Rollatoren kennen und wählen Sie den für Ihre Bedürfnisse passendsten aus. Mehr Informationen

Indoor Rollator

Indoor Rollatoren sind speziell an den Innenbereich angepasst....

Outdoor Rollator

Rollatoren, die speziell für den Außenbereich gedacht sind,...

Mit Sicherheit mobil sein? - Der Rollator macht es möglich!

Unabhängig davon, für welches Modell der Nutzer sich entscheidet, Rollatoren weisen viele gemeinsame Eigenschaften auf: Die Gehhilfen bieten maximale Beweglichkeit bei wenig Kraftaufwand und gewähren Sicherheit und Stabilität sowohl beim Gehen als auch beim Stehen. Die Sturzgefahr wird durch einen Gehwagen erheblich gemindert. Dies ist besonders wichtig, da Stürze im Alter fatale Folgen mit sich bringen können.
Die Hauptaufgabe des Rollators ist es, die Mobilität auch im fortschreitenden Alter solange wie möglich zu bewahren und zu unterstützen. Durch regelmäßige Bewegung profitieren Muskeln und Gelenke. Doch nicht nur die körperliche Fitness wird durch die Gehhilfe unterstützt. Das Lenken des Rollators erfordert eine hohe Konzentration, was sich positiv auf die Koordination des Nutzers auswirkt.

Unser Sortiment bietet eine umfangreiche Auswahl an Rollatoren führender Hersteller, die höchste Qualität bei der Materialauswahl, der Verarbeitung und der Handhabung eines Rollators gewährleisten.

Entwickelt wurde der Rollator 1978 von der Schwedin Aiina Wifalk, die wegen einer Polio- Erkrankung stark bewegunseingeschränkt war. Von Schweden aus trat die Gehhilfe seinen weltweiten Siegeszug an und hat sich seither als praktischer Alltagshelfer für Menschen mit eingeschränktem Gehvermögen bewährt.

Der Rollator ist mehr als eine Gehhilfe!

Neben ihrer Hauptaufgabe als Gehhilfe erfüllen Rollatoren auch andere Zwecke: Sie können z.B als Einkaufswagen, Transportmittel und sogar als Sitzgelegenheit fungieren. Deshalb wählen Wir von ClaraVital für unser Sortiment nur Rollatoren, die bereits mit vielen dieser Extras ausgestattet sind. Viele unserer Modelle sind platzsparend faltbar und können somit sogar auf Reisen ihre Aufgabe erfüllen.

Indoor-Rollatoren zeichnen sich durch ihr sehr geringes Gewicht aus. Um den Verhältnissen der Wohnung optimal angepasst zu sein, sind sie besonders schmal, wendig, leichtgängig und platzsparend faltbar. So ist es besonders einfach um Möbel und enge Durchgänge zu manövrieren. Indoor-Rollatoren verfügen über ein abnehmbares Tablett und einen herausnehmbaren Korb oder Tasche, um Haushaltsgegenstände problemlos transportieren zu können.

Outdoor-Rollatoren haben im Vergleich zu Indoor-Rollatoren viel größere Räder. Dadurch wird es dem Nutzer ermöglicht, unebene Untergründe und Hindernisse wie z.B Bordsteinkanten mit Leichtigkeit zu bewältigen. Um bei einem längerem Aufenthalt im Freien gelegentliche gemütliche Pausen zu gewährleisten, sind die Outdoor-Modelle mit einer Sitzfläche und einer Rückenlehne versehen. Auch hier gehören Netz, Korb oder Tasche für den Einkauf zur Grundausstattung.

Natürlich werden auch Modelle angeboten, die sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich geeignet sind. Sollte die Grundausstattung nicht ausreichen, kann ein Rollator jederzeit mit Zubehör nachgerüstet werden. Eine vielfältige Auswahl an Rollatorzubehör finden Sie in unserem ClaraVital OnlineShop.

Welcher Rollator soll es denn sein?

Die meisten Menschen wünschen sich einen Rollator, um langfristig auch selbstständig mobil zu bleiben. Die Wahl des Modells richtet sich dabei in erster Linie nach den persönlichen Lebensumständen des Nutzers: Eine kleine, zierliche Person wird einen Leichtgewichtrollator bevorzugen, während für große, schwere Menschen ein Modell mit besonders hoher Grundbelastung und breiter Sitzfläche bestens geeignet wäre. Für Patienten mit rheumatischen Erkrankungen gibt es spezielle Modelle. Ein Rollator wird aber auch häufig eingesetzt, wenn nach einer Erkrankung oder einem Unfall die Mobilität vorübergehend eingeschränkt ist. Dafür kann ein einfaches, günstigeres Standardmodell bereits vollkommen ausreichend sein. Die besten Rollatoren unter 100 Euro stellen Wir Ihnen hier vor.

Nicht jeder Rollator schafft es in unser Sortiment. Wir achten auf ausgezeichnete Markenqualität, welche wir zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten. Sie finden in unserm Sortiment Rollatoren der Marken Topro, Trust, Drive, Bischoff & Bischoff, Russka, Wheelz Ahead und viele weitere. Viele unserer Rollatoren wurden im Test der Stiftung Warentest mit sehr guten Noten und sogar als Testsieger ausgezeichnet und auch die zahlreiche positive Kundenbewertungen sprechen für uns. Weiter Informationen rund ums Thema Rollator Test finden Sie hier.

Nehmen Sie sich die Zeit und vergleichen Sie die vielen verschiedenen Modelle. Unsere detaillierten Produktbeschreibungen helfen Ihnen, den passenden Rollator für Ihre persönlichen Bedürfnisse zu finden. Fragen zu den einzelnen Modellen beantworten wir Ihnen gern.

Tipp: In unserem Ratgeber finden Sie unter den Kategorien Mobilität und Hilfsmittel unter anderem Tipps zur Finanzierung und weitere hilfreiche Informationen rund ums Thema Rollator.

Training für einen souveränen Umgang mit dem Rollator

Da der Umgang mit dem Rollator vor allem zu Beginn schwierig sein kann, empfehlen wir Ihnen, an einem Rollatortraining teilzunehmen. Bei diesem Training üben Sie den sicheren Umgang mit Ihrem Gehwagen und lernen alle seine Funktionen gründlich kennen.
Kurse für das Training finden Sie bei Begegnungsstätten, Seniorentreffs, Seniorenclubs, bei der Polizei, den örtlichen Verkehrsbetrieben und bei der Verkehrswacht.

Letzte Aktualisierung der Kategorie Rollatoren am 25.09.2020
Loading ...