Verbandschuhe

Verbandsschuhe sind in unterschiedlichen Weiten für Ihre individuellen Bedürfnisse erhältlich. Informieren Sie sich auf ClaraVital über die verschiedenen Modelle und Charakteristika der Verbandsschuhe, die Sie in Ihrem Online Sanitätshaus ClaraVital erstehen können und entscheiden Sie sich je nach Beschwerden, Einsatzbereich und Jahreszeit für den geeignetsten Verbandschuh.
Mehr Informationen

Verbandsschuhe zum Schutz verletzter Füße

Das Tragen normaler Schuhe kann bei Erkrankungen oder Entzündungen der Füße zur Qual werden. Bei schmerzenden Ödemen, offenen Wunden oder starken Schwellungen sollte jede weitere Reizung durch zu enge Schuhe oder spürbare Nähte vermieden werden. Bei stark deformierten Füßen oder Rheuma kann das Tragen von Verbandschuhen ebenfalls eine sinnvolle Alternative zu normalen Schuhen darstellen. Das besonders weiche Material schmiegt sich sanft an den Fuß an und verhindert Druckstellen und Abschnüren. Viele Verbandschuhe werden mit Klettverschlüssen geschlossen. Der Klettverschluss ermöglicht eine individuelle Anpassung an den Fuß und ein einfaches An- und Ausziehen auch bei eingeschränkter Motorik.

Verbandsschuhe für jede Fußform

Bei der Auswahl unserer Hersteller achten wir auf höchste Qualität. In unserem Shop finden Sie hochwertig produzierte Verbandschuhe der renommierten Marken Varomed, Promed und Wewa ped. Bei der Auswahl ihrer neuen Verbandschuhe sollten Sie beachten, an welchen Stellen Ihre Füße besonders geschwollen sind bzw. wo der Verband sitzt. So verschafft die vorne offene Sandale Lugano insbesondere Patienten Linderung, die an Verletzungen oder Deformationen im Zehenbereich leiden. Außerdem kann der extra breite Klettverschluss komplett geöffnet und individuell für Ihre Füße eingestellt werden. Auch die herausnehmbare Weichschaumeinlage mit Frotteefutter, die viele der Verbandsschuhe von Varomed kennzeichnet, erhöht den Geh- und Tragekomfort.

Angenehmes Tragen für drinnen und draußen

Natürlich finden Sie bei uns ebenfalls Verbandsschuhe, die auch bei Regenwetter im Außenbereich zum Einsatz kommen können. In diesem Fall eignet sich beispielsweise ein wasserfester Verbandschuh aus Kunstleder.
Ein Therapieschuh aus Schurwolle hält die Füße auch im Winter bei eisiger Kälte warm, noch dazu ist die Wolle besonders weich und angenehm zu tragen. Das Modell Genua Winter 1 gibt auch empfindlichen Füßen sorgsam Halt und ist pflegeleicht: Es kann ganz einfach bei 30°C gewaschen werden.
Für den Sommer sind offene Verbandschuhe, Sandalen oder Sandaletten die optimale Wahl. Das atmungsaktive Material lässt den Fuß atmen. Das pflegeleichte Material lässt sich problemlos in der Waschmaschine bei 30° C waschen.
Für den Aufenthalt in Innenräumen gibt es ebenfalls spezielle Verbandsschuhe wie den Pantoffel Bali, der normalen Pantoffeln ähnelt. Mit dem weit zu öffnenden Spannlaschenverschluss macht auch bei verletzten und verbundenen Füßen einen schmerzfreien Einstieg in den Schuh möglich. Für die Auswahl eines Paares Verbandsschuhe sind die Varomed Leistenmaße unter jedem Modell vermerkt, sodass Sie selbst nachmessen und ablesen können, welche Größe und Breite Ihre Verbandschuhe haben müssen, um Ihnen maximalen Tragekomfort zu garantieren.

Letzte Aktualisierung der Kategorie Verbandschuhe am 16.08.2019
Loading ...