Kauf auf Rechnung Deutschlandweit kostenloser Versand ab 75€ Bestellhotline 04185 58 999 58 *
  • Patientenfixierung

    Patientenfixierung zum eigenen Schutz

    Das Fixieren von Patienten dient dem Schutz seiner selbst oder anderer. Die Fixierung am Pflegebett oder Rollstuhl wird angewendet, um dem Patienten Sicherheit vor Flucht oder Unfällen zu gewährleisten. Hierfür wurden spezielle Gurtsysteme entwickelt. Die bekanntesten Hersteller sind SIGUFIX und bioCARE. In unserem ClaraVital Shop finden Sie verschiedene Gurtsysteme für die individuellen Bedürfnisse der zu fixierenden Patienten. Mehr Informationen

    Schützen Sie sich für Ihr Wohlergehen

    Mit dem zunehmenden Alter tauchen meist auch vermehrt die unterschiedlichsten Erkrankungen auf. Mitunter kann es in gewissen Situationen zu Problemen führen, die Ihre Gesundheit gefährden. Die beiden Hersteller SEGUFIX und bioCARE haben sich diesen Problemen angenommen. Mehr Informationen

    Sichere Patientenfixierung

    Unter Umständen kann es sehr mühsam werden, sich stets um eine Person zu kümmern, die gefährdet ist sich stets selbst zu verletzen. Mit der Patientenfixierung, von SEGUFIX und bioCARE, gehen Sie dieser Gefahr aus dem Weg. Ob es sich hierbei um die Liegesicherung handelt oder eine simple Sicherung für den Rollstuhl, spielt keine Rolle. Es gibt heutzutage Fixierungshilfen für jeden Bedarf. Es handelt sich stets um eine patientengerechte Form der Fixierung, heißt für Komfort und Bequemlichkeit ist stets gesorgt. Eine Alternative zur Fixierung sind die Patientenhandschuhe und Patientenoveralls . Bei Erkrankungen, die zu Fremd- und Eigenagressionen führen, sorgen sie für einen ausreichenden Schutz. Die Polster verhindern schwerwiegende Verletzung, die sich der Patient selbst zufügen könnte. Unser Tipp: Sie finden einen Sicherheitsgurt für unangebracht? Dann versuchen Sie es doch zuerst mit den Patientenhandschuhen und Patientenoveralls. Sollten diese nicht ausreichen, können Sie jederzeit auf eine Fixierung zurückgreifen. Letzte Aktualisierung der Kategorie Patientenfixierung am 17.02.2017