Kauf auf Rechnung
Nur 4,95€ Versandkosten
Bestellhotline 040 22 86 123 0*

Intimhygiene

Intimhygiene ist ein wichtiger Bestandteil der täglichen Körperpflege. Dabei lohnt es sich, auf abgestimmte Intimpflege-Produkte zurückzugreifen, um die natürliche Schutzbarriere der empfindlichen Haut zu bewahren. Unsere nährstoffreichen Produkte helfen Ihnen dabei, Ihren Intimbereich zu pflegen und Reizungen zu lindern. Zusätzlich unterstützen Intimpflege-Produkte die Feuchtigkeitszufuhr und bilden einen kleinen Schutzfilm. Ob für trockene oder sensible Haut – bei ClaraVital finden Sie passende Artikel. Mehr Informationen

Intimpflege-Produkte: Den Intimbereich richtig pflegen

Die Intimhygiene und die damit verbundene Pflege ist besonders für Menschen mit Inkontinenz oder empfindlicher Haut wichtig. Damit der Intimbereich ein pH-neutrales und freundliches Hautklima hat, helfen spezielle Intimpflege-Produkte wie Waschlotionen und Cremes. Diese sind genau auf seine Bedürfnisse abgestimmt.

Auf die richtige Reinigung kommt es an

Ganz gleich, ob Mann oder Frau: Die tägliche Reinigung des Intimbereichs ist wichtig, um sich vor Infektionen oder Entzündungen zu schützen. Dabei sollten Sie auf eine sanfte Reinigung setzen. In der Regel reicht klares, lauwarmes Wasser aus. Ist die Balance jedoch durch häufiges Waschen gestört, beispielsweise bei Inkontinenz, unterstützen spezielle Intimpflege-Produkte dabei, den hauteigenen Säureschutzmantel wieder aufzubauen. Denn die sanften Produkte sind seifenfrei und kommen ohne Parfum und Alkohol aus. So unterstützen sie einen gesunden pH-Wert im Intimbereich.

Tipp: Wechseln Sie regelmäßig Unterwäsche und Handtücher, da sich in diesen schnell Bakterien ansammeln, die Entzündungen im Intimbereich verursachen können.

Hautstärkende und schützende Intimpflege-Produkte

Bei Inkontinenz ist die Haut im Intimbereich oft gereizt. Abgestimmte Schutzcremes unterstützen ihre Regeneration und spenden intensive Feuchtigkeit. So wird die Haut wieder glatt und weich. Einige Intimpflege-Produkte neutralisieren zudem unangenehme Gerüche, ohne dabei die Saugfähigkeit von Inkontinenzmaterialien zu beeinträchtigen.