Rollatortest - die besten Rollatoren unter 150CHF

Die drei besten Rollatoren unter 100 Euro

Heutzutage gibt es zahlreiche Rollatoren, die sich in ihrer Form, Größe, Farbe und Ausstattung unterscheiden. Bei so einer großen Auswahl fällt es den meisten schwer, den richtigen Rollator zu finden. Zudem kommt hinzu, dass oft das Preis-Leistungsverhältnis nicht stimmt oder man für den Zweit-Rollator keine Zuschüsse mehr von der Kasse bekommt. Wir von ClaraVital haben deswegen für Sie die drei besten Rollatoren unter 100 Euro zusammengestellt.

Indoor-Rollator Roomba für den Innenbereich

Indoor-Rollatoren sind, wie der Name schon verrät, ausschließlich für den Innenbereich gedacht. Im Vergleich zu Rollatoren für den Außenbereich müssen sie speziellen Anforderungen entsprechen. Sie sollten möglichst klein, leicht und wendig sein, damit sie auch in kompakten Wohnungen, engen Fluren, Türen und Zimmern optimal gehandhabt werden können. Auch besteht meist ein Unterschied bei den Rädern. Diese sind eher kleiner und so beschaffen, dass sie sich gut auf Laminat, Parkett oder sogar Teppich fahren lassen. Zusätzlich können sie mit wenigen Handgriffen zusammengefaltet und platzsparend in eine Ecke oder Nische gestellt werden. Rollatoren für den Innenbereich haben andere Ansprüche als Outdoor-Rollatoren. Demnach fehlt ihnen meist ein Sitz oder ein Korb für die Einkäufe. Stattdessen besitzen sie meistens ein Tablett, auf dem zum Beispiel Kaffee und Kuchen von einem Raum in den anderen transportiert werden kann.

Wegen seiner Beliebtheit und dem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis empfehlen wir Ihnen den Indoor-Rollator Roomba. Der Roomba ist ein wendiger Rollator, der auch bei schmalen Platzverhältnissen einen sicheren Halt und eine Unterstützung beim Gehen bietet. Der Roomba zählt zu den formschönsten Indoor-Rollatoren auf dem Markt, ist hochwertig verarbeitet und besitzt ein beeindruckend leichtes Eigengewicht von nur 5,6 kg. Anbei wird ein Tablett geliefert, welches eine optimale Möglichkeit zum Transport bietet. Falls dennoch der Platz nicht ausreichen sollte, können Sie Gegenstände in dem darunter liegenden Netz platzieren. Die Unterarmauflagen sind ergonomisch geformt, gepolstert und in der Höhe individuell anpassbar. Der Bremsbügel befindet sich direkt unter der Armauflage und kann mit nur einer Hand bedient werden. Auch die Feststellbremse ist leicht zu betätigen und sorgt für einen zuverlässigen Halt.

Alles in einem ist der Rollator Roomba die richtige Wahl für den Innenbereich. Wir haben für Sie die wichtigsten Vorteile noch einmal zusammengefasst:

  • Minimales Eigengewicht
  • Besonders wenig und schmal
  • Zusammenklappbar und platzsparend
  • Sicherer Halt auch in der Wohnung
  • Abnehmbares Tablett zum Transport für Speisen etc.
  • Bremse mit einer Hand zu bedienen

Delta Gehrad bei leichten Gehbehinderungen

Der Ausdruck „Delta-Gehrad“ wirkt auf den ersten Blick kompliziert, jedoch verbirgt sich hinter dem Begriff ein herkömmlicher Rollator, der jedoch nur drei Räder besitzt. Mit diesem Rollator können Unsicherheiten beim Gehen sehr leicht ausgeglichen werden, sodass Sie sich rundum sicher fortbewegen können. Wir von ClaraVital empfehlen Ihnen daher das Delta-Gehrad. Dieses ist durch die Dreiecksform und den hochwertigen Stahlrohrrahmen besonders wendig und flexibel ohne dabei an Stabilität zu verlieren. Die TPE-Bereifung sorgt dafür, dass das Gehrad einen geringeren Roll-, Anfahrt- und Schwenkwiderstand hat. Durch das bescheidene Eigengewicht von 6,2 kg ist es der perfekte Wegbegleiter für draußen, sowie drinnen. Zusätzlich wird der Rollator mit einem Korb und Tablett geliefert, sodass Ihnen ein perfekter Ablageort für Ihre Einkäufe geboten wird. Die Feststellbremse sorgt dafür, dass Sie das Fahrgerät jederzeit fixieren können und somit ein höheres Maß an Sicherheit haben.

Der Unterschied zu einem Rollator mit vier Räder liegt darin, dass das Delta-Gehrad viel kompakter in der Abmessung ist. Somit ist es wendiger und Sie kommen um jegliche Kurven. Zusätzlich sind sie meist sehr leicht und können zusammengeklappt werden, sodass Sie den Rollator problemlos im Kofferraum verstauen können. Achtet Sie jedoch beim Kauf eines Delta-Gehrades unbedingt auf die maximale Tragfähigkeit, um die Stabilität zu wahren und sicher unterwegs zu sein. Diese maximale Belastbarkeit liegt meist zwischen 100 – 130 kg. Demnach ist der einzige Nachteil eines solchen Gehrades, dass er nicht mehr als 130 kg belastet werden kann.

Im Folgenden haben wir für Sie die Vorteile eines Delta-Gehrades noch einmal zusammengefasst:

  • Ein sicherer Stand ist garantiert
  • Leichte Gehbehinderungen werden ausgeglichen
  • Das Risiko eines Sturzes wird verringert
  • Einkäufe können dank des Korbes leicht transportiert werden
  • Längere Strecken können eigenständig bewältigt werden
  • Stufenlose Höhenverstellung
  • Zusatzfunktionen sind möglich

Leichtgewicht Rollator Gigo für den Außenbereich

Eine wichtige Voraussetzung für eine gute und sichere Gehhilfe ist ein möglichst geringes Eigengewicht, besonders, wenn Sie selber nicht mehr viel Kraft besitzen. Ein zu hohes Gewicht des Rollators, wie es bei den meisten Standard-Modellen der Fall ist, hat zur Folge, dass der Rollator zu einer Behinderung im Alltag werden kann. Treppen, Borsteinkanten oder Türschwellen lassen sich mit einer zu schweren Gehhilfe nur mühevoll bewältigen. Auch wenn Sie viel mit der Bahn, dem Bus oder einem Taxi unterwegs sind, sollten sie auf ein geringes Eigengewicht achten. Wir von ClaraVital schlagen Ihnen deswegen den Outdoor Leichtgewicht Rollator Gigo vor.

Bei der Entwicklung dieses Rollators wurden ausschließlich hochwertige und leichte Materialien aus Kunststoff und Aluminium verwendet. Somit besitzt er ein bescheidenes Gewicht von 6,8 kg und weist trotzdem eine maximale Belastbarkeit von 120 kg auf. Die Handgriffe sind ergonomisch geformt sowie in der Höhe individuell verstellbar, sodass ein angenehmer und optimaler Halt garantiert ist. Zusätzlich ist der Rollator Gigo mit zahlreichen Extras, wie einem praktischen Korb, einem Sitztablett, einem Stockhalter und einer gepolsterten Rückenlehne ausgestattet. Während der Gehpause können Sie den Rollator optimal als Sitzgelegenheit nutzen. Ein bequemes Sitzen wird Ihnen durch die großräumige Sitzfläche und die gepolsterte Rückenlehne garantiert. Die Sicherheitsbremse lässt sich leicht bedienen und fixiert den Rollator zuverlässig. Der beigefügte Korb bietet Ihnen zusätzlich die Möglichkeit Ihre Einkäufe praktisch zu verstauen. Ebenfalls lässt sich der Rollator Gigo kinderleicht zusammenfalten und bleibt sogar im gefalteten Zustand stehen. Demnach ist er auch der ideale Begleiter bei Reisen.

Im Folgenden geben wir einen Überblick über die Vorzüge eines Leichtgewicht Rollators:

  • Geringes Eigengewicht
  • Gut geeignet für Person mit wenig Kraft
  • Hürden, wie Bordsteinkanten, sind leichter zu überwinden
  • Leicht zu verstauen und transportieren
  • Stufenlose Höhenverstellung
  • Anatomisch geformte Handgriffe
  • Viele Extras

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit unseren Empfehlungen der drei besten Rollatoren bei Ihrer Entscheidung helfen konnten. Unser umfassendes Sortiment an Indoor- und Outdoor-Rollatoren finden Sie in unserem Rollator-Shop. Gerne stehen wir Ihnen zur Beratung per Telefon unter 04158 58 999 58* oder per E-Mail an info@claravital.de zur Verfügung.

 

Sie haben Fragen, Anmerkungen oder eigene Erfahrungen zu diesem Thema?
Kontaktieren Sie uns gerne jederzeit unter info@claravital.de oder nutzen Sie unser unten stehendes Kontaktformular.

Kontaktdaten (*Pflichtfeld)

Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?