Wewa Med Knieschiene 0°

ArtikelNr: 890 137

Größe

30,99 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferstatus:  1 - 2 Werktage

Stück

Bestellen Sie auch telefonisch unter: 040 22 86 123 0*

Beschreibung

Wewa Med Knieschiene 0°

Die Wewa Med Knieschiene 0° bietet durch hautfreundliche und atmungsaktive Materialien höchsten Tragekomfort und wird sowohl zur Immobilisierung, als auch zur Stabilisierung des Kniegelenks genutzt. Die Schiene kann ostoperativ oder posttraumatisch zur Ruhigstellung des Kniegelenks eingesetzt werden. Die Knieschiene bleibt durch den großflächigen Kontakt zum Bein auch bei einer längeren Tragezeit bequem. Die Knieschiene ist durch den dreiteiligen Schnitt und die stufenlose Anpassbarkeit über die seitlichen Klettverschlüsse individuell auf den Ober- und Unterschenkelumfang einstellbar und ist somit passend für so gut wie jedes Bein.
Die Knieschiene ist in 4 verschiedenen Größen erhältlich, sowie in einer gebeugten Ausführung: Wewa Med Knieschiene 20°.

Indikationen der Wewa Med Knieschiene:

  • Postoperativ oder posttraumatisch zur Ruhigstellung des Kniegelenks

Produktdetails der Wewa Med Knieschiene 0°:

  • Individuell anpassbar
  • Hoher Tragekomfort durch hautfreundliche und atmungsaktive Materialien
  • Flexibel einstellbar mittels Klettverschlüssen
  • Leichte Handhabung
  • Größen:
    • 40 cm - Körpergröße < 140 cm
    • 50 cm - Körpergröße > 140 cm
    • 55 cm - Körpergröße > 155 cm
    • 60 cm - Körpergröße > 170 cm
  • HMV-Nr.: 23.04.01.0042
  • Lieferumfang: 1 x Wewa Med Knieschiene 0°

Das richtige Anlegen der Wewa Med Knieschiene:

  • Alle Klettbänder öffnen und die Schiene von hinten an das Bein legen
  • Sie ist dann korrekt positioniert, wenn die Verschlusslasche über den drei Stabilisierungselementen auf der Rückseite nach oben zeigt
  • Die Stabilisierungselemente sind vorgeformt, können jedoch bei Bedarf individuell und ausschließlich von orthopädischen Fachkräften angepasst werden. Überprüfen Sie, ob die Schiene komfortabel um das Bein passt. Bei Bedarf die beiden Seitenteile neu positionieren und den Umfang korrigieren
  • Bei Bedarf kann die Schiene mit den beiden unelastischen Klettbändern am Bein fixiert werden. Achten Sie darauf, dass die Kniescheibe in der dafür vorgesehenen Öffnung positioniert wird
  • Die Klettbänder nach der untenstehenden Reihenfolge verschließen
  • Den Sitz der Schiene überprüfen und ggf. die Gurte nachjustieren
  • Darauf achten, dass die Schiene die Blutzirkulation nicht beeinträchtigt. Eventuell müssen die Bänder etwas gelockert werden, um Stauungen zu vermeiden


Wählen Sie hier die für Sie optimale Größe aus:

Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Frage zum Produkt

Frage zu: Wewa Med Knieschiene 0°?

Letzte Aktualisierung des Artikels Wewa Med Knieschiene 0° am 30.05.2020

Kunden kauften dazu
Loading ...