Kauf auf Rechnung Deutschlandweit kostenloser Versand ab 75€ Bestellhotline 04185 58 999 58 *
  • Beckenbodentrainer, Penispumpen und Trainingshilfen

    Beckenbodentrainer & Co

    Beckenbodentraining ist für Inkontinenz-Betroffene besonders wichtig, steigert jedoch auch das Wohlbefinden ohne eine Erkrankung. Ferner fördert das Training die Intimwahrnehmung und kann den Geschlechtsverkehr bereichern. Herren können bspw. nach einer Prostata-Operation zusätzlich mit einer Penispumpe die Erektionsfähigkeit trainieren oder mit Hilfe von Stauringen eine Erektion ermöglichen. Unser Sortiment enthält eine große Auswahl unterschiedlicher Trainingshilfen und Ratgebern für beide Geschlechter. Lesen Sie ergänzend auch unseren Magazinartikel zum Thema Beckenbodengesundheit und -training.Mehr Informationen.

Beckenbodentraining ist wichtig für beide Geschlechter

Ein starker Beckenboden und intakte Schließmechanismen durch eine trainierte Beckenbodenmuskulatur sind entscheidend für die Gesundheit. Urin und weitere Ausscheidungen können länger und vollständig zurückgehalten werden, ferner hält die Muskulatur die inneren Organe an der korrekten Position. Zudem sorgt ein gut trainierter Beckenboden für erfüllenden Geschlechtsverkehr. Die Vorteile gelten sowohl für Männer als auch für Frauen

Bücher & Ratgeber

Zur Stärkung der Beckenbodenmuskulatur können verschiedene Übungen durchgeführt werden. Für diese Übungen sind keine zusätzlichen Geräte oder ähnliches notwendig. Das Training sensibiliert für die Körperregion und zielt auf eine langfristige Stärkung. Meditative Elemente können in das Trainig integriert werden. Umfassende Tipps erhalten Sie in unserem Magazinbeitrag zu Beckenbodentraining oder in einschlägigen Ratgebern.

Penispumpen & Vaginalkonen

Zusätzlich zum Training mit dem eigenen Körpergewicht und der intensiven Wahrnehmung können Hilfsmittel wie Vaginalkonen oder spezielle elektrische Beckenbodentrainer verwendet werden. Für Männer gibt es Penispumpen, die die Durchblutung der Schwellkörper verbessern und so zu Kontinenz und Erektionsfähigkeit beitragen. Diese werden zumeist nach Eingriffen im Beckenbodenbereich (beispielsweise nach Prostata-OPs) eingesetzt um die Eigenschaften des Gliedes wiederherzustellen. Mit Hilfe sogenannter Stauringe ist im Falle eingeschränkter Erektionsfähigkeit auch Geschlechtsverkehr möglich. Letzte Aktualisierung der Kategorie Beckenbodentrainer und Penispumpen am 23.03.2017